Karriere

Carrière

Carrière PRESSTEC – Rejoignez notre équipe !

Innovant depuis plus de 60 ans : le laboratoire d'idées de Kehl pour le formage massif et de tôle. Ceux qui, quelque part en Europe, doivent presser, forger, étirer ou d'estamper, mise sur les spécialistes de formage de PRESSTEC.

Foisonnant d'idées, conscient de la qualité, fortement engagé, prenant les choses à bras le corps et rapide – voici ce que sont les gens ici chez PRESSTEC. Ceux qui remplissent leurs missions avec cet état d'esprit, et aiment à cette occasion relever les vrais défis, trouveront chez nous des possibilités de carrière plus rapides que dans les grands groupes. Et parce que nous connaissons une croissance durable et constante, il ne cesse d'apparaître de nouveaux domaines de responsabilité et champs d'activités nouveaux et intéressants.

Vous jouissez en outre chez PRESSTEC des marges de manœuvre de décision et des prestations sociales d'une PME solide. C'est ainsi que nous sommes devenus aujourd'hui, grâce nos connaissances approfondies et au degré d'intégration élevé de notre production – de l'ingénierie en passant par la construction jusqu'au système de presse complet et à l'usinage lourds – une équipe percutante de quelques 150 collaborateurs.

Avons-nous suscité votre intérêt ? Alors informez-vous sur nos offres d'emploi ou appels d'offres actuels !

Écoliers et étudiants :

Nous formons :

Studium 

  • Maschinenbauingenieur in dualer Ausbildung mit der „Dualen Hochschule Baden-Württemberg“ DHBW-Karlsruhe
  • Abschlussarbeiten
  • Praxissemester

Ausbildung zum Feinwerkmechaniker (m/w)

Feinwerkmechaniker stellen mittels moderner CNC-Maschinen, konventioneller Maschinen und manuell Bauteile aus Metall her, die zu Produktionsmaschinen, Prüfeinrichtungen, oder Bearbeitungswerkzeugen zusammengebaut werden.

Deine Tätigkeiten

Wusstest du, dass ohne dich in großen Industrieproduktionshallen keine Maschinen laufen würden? Es könnten keine Autos mehr produziert werden, keine Waschmaschinen und auch keine Smartphones. Dank dir haben die Fertigungsmaschinen und –anlagen alles, was sie brauchen, denn du stellst viele kleine bis große Bauteile aus Metall her, wie zum Beispiel Kolben, Zylinder und Wellen.

Produktion

Damit du loslegen kannst, erhältst du zunächst den Auftrag und wertest die mitgelieferten Skizzen und Zeichnungen aus. Sie zeigen dir wie die fertigen Produkte auszusehen haben. Damit planst du die Arbeitsabläufe und suchst dir die passenden Werkzeugmaschinen heraus. Dir stehen konventionelle Maschinen und CNC-Maschinen, also computergesteuerte Maschinen zur Auswahl. Nachdem du eine Fräs-, Dreh-, Schleif-, Hon- oder Bohrmaschine ausgewählt hast, gibst du ein Steuerungsprogramm ein, positionierst die Werkzeuge in der Maschine und stellst die Geschwindigkeit ein. Oder du bearbeitest das Metall ganz einfach von Hand, zum Beispiel beim Schneiden von Gewinden mit dem Gewindebohrer und dem Schneideisen.

Nachbearbeitung

Jedes Bauteil, das du produzierst, wird genau unter die Lupe genommen bevor es weiterverarbeitet wird. Mit Messschraube oder Messschieber prüfst du, ob die Maße auf den hundertstel oder sogar tausendstel Millimeter stimmen. Bei Abweichungen kannst du von Hand nachschleifen. Wenn auch das nicht ausreicht, muss eventuell ein Werkzeug ausgetauscht oder die Drehzahl verändert werden bis das Bauteil so ist, wie die Skizze es dir angibt. Beim nächsten Mal passt alles. Qualitätskontrolle bestanden!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Employés qualifiés avec expérience professionnelle

Projektleiter mit Vertriebsaufgaben (m/w)

Außendienstmitarbeiter (m/w)

Servicetechniker/Monteur (m/w)

Dreher (m/w)

Si vous êtes intéressé par un de ces postes, veuillez nous envoyer votre dossier de candidature complet à : Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Die Unternehmen der PRESSTEC-Group

PRESSTEC PRESSCONTROL PRESStec RESALE